die Verkaufsmaschine Buch

So wird dein erstes Buch zur Verkaufsmaschine

21. Februar 2022 |
Britta Manthée |
Wer sagt, dass ein eigenes Buch „nice-to-have“ ist, hat keine Ahnung, wovon er oder sie spricht. Wenn du es clever anstellst, wird dein Buch zur Verkaufsmaschine. Und das nicht nur einmal, sondern über einen langen Zeitraum. Es wird dir immer wieder Kundinnen und Kunden bescheren, die über dein Buch gestolpert sind und deswegen mit dir zusammenarbeiten wollen oder deine Produkte erwerben möchten.

Aber fangen wir von vorne an: Du bist selbstständig und hilfst in deinem Daily Business jeden Tag Menschen, ein besseres Leben zu führen oder es zu vereinfachen, richtig? Deine Reichweite ist wahrscheinlich begrenzt, weil du deine Zeit gegen Geld tauschst. Du bietest vielleicht Coachings an oder gibst Trainings. Vielleicht auch schon Seminare oder Online-Kurse, aber es ist schwer, an die richtige Zielgruppe heranzukommen, stimmt’s? Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ein Buch zu schreiben, um Menschen zu helfen, die dich noch gar nicht kennen?

Amazon ist eine Suchmaschine

Amazon wird zunehmend als Suchmaschine genutzt. Amazon-User geben ihre Probleme oder gewünschten Lösungen ein und ergänzen diese mit dem Wort „Buch“. Sie sind also aktiv auf der Suche nach einem Buch, das ihnen hilft, ihre Probleme zu lösen! Wäre es nicht toll, wenn du mithilfe deines Expertenbuches genau die Menschen abholst, die zu dir passen? Wäre es nicht optimal, wenn du ihnen helfen kannst?

Finden man dich auf Amazon?

Wenn deine Kundinnen und Kunden nach ihrer gewünschten Problemlösung suchen, finden sie dich dann auf Amazon? Wahrscheinlich noch nicht! Das ist sehr schade, denn damit lässt du so viel Potenzial ungenutzt verrotten. Man kann sagen, dass du Menschen im Stich lässt, die deine Hilfe brauchen, oder? Denn sie suchen nach einer Lösung, die du ihnen bieten kannst, es aber nicht tust. 😉

Was bringt DIR ein eigenes Buch?

Ok, du kannst mit deinem eigenen Buch deinen Kunden helfen, aber was bringt es dir? Du bekommt dadurch passives Einkommen, denn dein Expertenbuch wird auch gekauft, wenn du gerade Urlaub machst oder dich mit anderen Dingen beschäftigst.

Dein Buch kann noch mehr für dich tun!

Wenn du es strategisch angehst, kannst du dein Buch zur Vertriebsmaschine machen. Du kannst es so konzipieren, dass deine Leserschaft nicht nur die Lösung für ihr Problem erhält, sondern auch die Idee kommt, zu dir zu kommen und weitere Unterstützung von dir zu erhalten. Du kannst ihnen helfen, dich zu finden und sie haben die Chance schon vorher Vertrauen zu dir aufbauen, noch bevor sie dich kontaktieren.

Blog Pin Britta Manthee - So wird dein erstes Buch zur Verkaufsmaschine (1)

So einfach kann Buchschreiben sein

Der erste Schritt zu deinem Expertenbuch ist ein strategisches Buch-Konzept. Du musst dir noch vor dem Schreiben Gedanken machen, was du bewerben möchtest und wie du es einbinden möchtest. Dabei ist der Kurs „Dein Ratgeber-Konzept in 2 Wochen“ eine große Hilfe. Gemeinsam mit anderen Selbstständigen erstellst du dein Expertenbuch strategisch, um deine Leserschaft zu Kunden zu machen. Ich verrate dir alle Tipps und Tricks, um dein Buch zur Verkaufsmaschine zu machen. Denn dein Buch kann so viel mehr für dich tun, als du jetzt ahnst.

Trage dich unverbindlich auf die Warteliste ein, um vor allen anderen die Chance auf einen der 25 Plätze zu bekommen.

Liebe Grüße

Erstelle dein Ratgeber-Konzept ganz leicht in nur 2 Wochen und lege den Grundstein für dein erstes eigenes Buch! 

Trage dich unverbindlich auf die Warteliste ein, um vor allen anderen die Chance auf einen der 25 Plätze zu bekommen:

Ähnliche Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner